Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

Tag der offenen Tür im Krahuletz-Museum

Mo 26.10.2020

10:00–17:00

Veranstalter: Tourismusinformation Eggenburg

Ort: Krahuletz-Museum, Eggenburg

Information des Veranstalters:

Die Krahuletz-Gesellschaft lädt am Montag, 26. Oktober 2020 von 10-17 Uhr alle Interessierten ein, bei freiem Eintritt das Krahuletz-Museum zu besichtigen.
sowie AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG „Matt und Glänzend“ – die neue Glas- und Porzellansammlung des Krahuletz-Museums Eggenburg

Montag, 26. Oktober 2020, 16 Uhr

Aus einem Dornröschenschlaf erwacht im Oktober die Glas- und Keramiksammlung des Krahuletz-Museums: Glanzstücke aus rund 400 Jahren handwerklichen Schaffens können ab 26. Oktober 2020 in dem neu gestalteten Ausstellungbereich „Glas und Porzellan“ in neuem Licht erstrahlen.
Dabei präsentieren sich die Objekte aus den verschiedensten Lebenssphären vielseitig und geschichtlich spannend. Die Fayencen aus den Werkstätten der verfolgten „Habaner“ – einer Religionsgemeinschaft, die für ihre handwerklichen Fähigkeiten berühmt war – führen uns in die Welt des bäuerlichen Alltags. Die Atmosphäre der feinen Wiener Bürgersalons verbreiten hingegen die hauchzarten Schokolade- und Kaffeetassen der 1718 gegründeten Wiener Porzellanmanufaktur. Strahlend im wahrsten Sinn des Wortes ist auch die Sammlung biedermeierzeitlicher Gläser des Krahuletz-Museums: In den schönen Farben „Annagelb“ und „Annagrün“ leuchten zwei uranhaltige Biedermeiergläser der Sammlung. Umgeben sind diese „Fixsterne“ der Sammlung durch die ganze Bandbreite biedermeierzeitlicher Glaskunst – von bunten Überfanggläsern zu einem sogenannten Münzglas, bei dem eine wertvolle Silbermünze in den Glasboden eingeschlossen wurde. Abgerundet wird die Schau durch eine Einführung in die Rohstoffe der Glas- und Porzellanerzeugung und deren Lagerstätten im Waldviertel.

Eintritt frei!

Zurück

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at