Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

22.07.2019 07:26
(Kommentare: 0)

Actionday der FF-Jugend Horn

Einen ganz besonderen Tag durften die Kinder der Feuerwehrjugend Horn vergangenen Samstag erleben. Bevor es in die „Feuerwehrferien“ ging, war ein Actiontag angesagt.

Ein Bericht von HBI Sascha Drlo
Kommandant der Feuerwehr Horn:


Pünktlich um halb 9 Uhr morgens trafen sich die Kinder mit Jugendbetreuer Arnold Hauer im Feuerwehrhaus Horn. Insgesamt waren am Vormittag vier Stationen zu absolvieren.

Los ging es gleich beim Feuerwehrhaus in Horn. Hier war die Station Retten aus Höhen und Tiefen aufgebaut. Gemeinsam mit der Aktivmannschaft knobelten die Kids, wie sie mit den vorhandenen Mitteln jeweils eine Person aus einem Schacht bzw. von einem Flachdach retten konnten. Dabei durften die Kinder unter Aufsicht der Aktivmannschaft den Kran bzw. die Drehleiter bedienen. Das Abseilen in den 3 Meter tiefen Schacht war bei dieser Station das besondere Highlight.


Bei der Feuerwehr Mödring durften die Kinder dann eine Tragkraftspritze bedienen und einen Wasserwerfer bauen. Auch galt es aus verschiedenen wasserführenden Armaturen ein „Männchen“ zu bauen.

Die Feuerwehr Breiteneich gestaltete die Station „Löschschaum und Hydroschild“. Hier durften die Kinder selbst Löschschaum herstellen bzw. sich beim Hydroschild ein wenig abkühlen.

Die Feuerwehr Horn gestaltete die Station „Menschenrettung aus Kfz“. Hier konnten die Kinder selbst mit Schere und Spreitzer arbeiten und gemeinsam mit dem Roten Kreuz Horn, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Harry Dworak mit seinem Team, eine verletzte Person aus einem Unfallauto befreien.

Zum Mittagessen verlegten alle Teile nach Mühlfeld, wo mit Burger und Würstel der Hunger aller Teilnehmer gestillt wurde. Nach einem leckeren Eis konnten die Kinder dann unter der Anleitung vom Kommandant der 8. Katastrophenhilfsdienstbereitschaft Rainer Hubmayer aus Paletten, Planen und Sandsäcken ihren eigenen Swimmingpool bauen. Das Bierkistenklettern rundete den Actiontag ab.

Als Kommandant der Feuerwehr Horn möchte ich mich bei allen Teilnehmern für diesen tollen Tag bedanken. Es war mir ein Anliegen, die Aktivmannschaft und die Feuerwehrjugend an diesem Tag zu einer großen Feuerwehrfamilie zu vereinen. Die Zukunft der Feuerwehren liegt in der Jugend. Halten wir unsere Feuerwehrjugend hoch und machen wir sie zu dem, was sie einmal werden wollen, nämlich die Feuerwehrhelden der Zukunft.

Zurück

(Kommentare: 0)
Elk - Wohnidylle Horn - Spatenstich

18 neue Einfamilienhäuser in Horn entstehen - der Spatenstich zur Wohnidylle Horn in der

(Kommentare: 0)

Nach 25 Jahren Einsatzdienst durfte der Kommandobus der Feuerwehr Horn in den wohlverdienten

(Kommentare: 0)

Die FF Horn hatte wieder volle Einsätze - eine Fahrzeugbergung auf der LB 4 und ein in den Graben

(Kommentare: 0)
Kostenfreies Internet in Horn - Bildquelle Stadtgemeinde Horn

Dank einem Förderprojekt der EU dürfen wir uns in Horn nun auf 4 verschiedenen Standorten über

Zu insgesamt 11! Einsätzen mussten die Mitglieder der Feuerwehr Horn am vergangenen Wochenende

Mittwoch, 23.09.2020

Seniorentreff Rotes Kreuz Horn - Vortrag: Wie gestaltet man ein Testament

Information des Veranstalters:

Seniorentreff Rotes Kreuz Horn

... die etwas andere Art für ältere Menschen, sich jeden 3. Mittwoch im Monat, mit Gleichgesinnten bei Kaffee und Kuchen, in geselliger Runde zu vergnügen.

Wir heißen Jeden herzlich willkommen, ob zu Fuß, mit Rollator oder Rollstuhl.
Auch Abholung von zu Hause ist möglich!
Tel. 0664/ 62 14 219

Ort: Spitalgasse 10b, Rotes Kreuz - Bezirksstelle Horn
Termine: 22.01. Jahresrückblick mit Vorschau
19.02. Gehirnjogging (Denkspiele)
25.03. Osterbasteln
22.04. Vortrag: Gesunde Ernährung
13.05. Tanz im Sitzen
23.09. Vortrag: Wie gestaltet man ein Testament
14.10. Bewegungsnachmittag
18.11. Basteln für den Advent
16.12. Adventzauber

Kontaktmöglichkeiten und Info über weitere Angebote im GSD Dienst, Betreutes Reisen am GSD-Bezirksstellenstützpunkt Horn.

Auf Ihr Kommen freut sich das Team vom Gesundheits- und Soziale Dienst!

Samstag, 26.09.2020

Marlyn & Stern

Marlyn & Stern erfreuen ihr Publikum mit Vielfalt an Sprachen und Klängen: der kulturelle Mix aus Worldmusic, Singer Songwriting und Folk ist zum Markenzeichen geworden. Eric Spitzer-Marlyn als musikalisches Mastermind der Gruppe lässt nicht nur die Saiten seiner Akustikgitarre tanzen. Lisa Stern ist als Schauspielerin und Sängerin für die Bühne wie gemacht: im Waldviertler Hoftheaters ebenso wie im Tonkeller des Kunsthauses Horn. Ihre überzeugenden Argumente sind dabei eine klangvolle Stimme und ihre strahlende Bühnenpräsenz. Mit dabei sind Claudia Ulmer und Daniel Maurer, die als Waldviertler Unterstützung die musikalische Reise um die Welt stimmlich verfeinern. Ein Konzert von Marlyn&Stern ist wie eine Woche Urlaub - Willkommen im Musikwohnzimmer!

Mitglieder 15.- € / VVK 19.- € / AK 22.- €

Samstag, 03.10.2020

Das Krone Ritterturnier 2020

Das bereits zur Tradition gewordene Krone Ritterturnier auf der Rosenburg ladet auch heuer am 3. & 4. Oktober wieder große und kleine Ritter zu einem spannenden verweilen im unvergleichbaren Ambiente ein.

Seien Sie dabei wenn die Ritter hoch zu Ross im größten, noch erhaltene Turnierhof Europas um 11:45 und 15:45 in einem spektakulärem Kampf ihre Kräfte um Ruhm und Ehre messen. Reges Treiben im gesamten Burgareal mit speziellem Kinderbereich, Händler, Feuershow am Samstag, Gaukler, Musiker und Kulinarik uvm.

Tickets: https://www.rosenburg.at/produkt/ritterturnier/

Zivilschutz-Probealarm Für Ihre Sicherheit!

Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über KAT-WARN Österreich/Austria kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzen-trale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierun-gen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Quelle: NÖ Zivilschutzverband

Sonntag, 04.10.2020

Das Krone Ritterturnier 2020

Das bereits zur Tradition gewordene Krone Ritterturnier auf der Rosenburg ladet auch heuer am 3. & 4. Oktober wieder große und kleine Ritter zu einem spannenden verweilen im unvergleichbaren Ambiente ein.

Seien Sie dabei wenn die Ritter hoch zu Ross im größten, noch erhaltene Turnierhof Europas um 11:45 und 15:45 in einem spektakulärem Kampf ihre Kräfte um Ruhm und Ehre messen. Reges Treiben im gesamten Burgareal mit speziellem Kinderbereich, Händler, Feuershow am Samstag, Gaukler, Musiker und Kulinarik uvm.

Tickets: https://www.rosenburg.at/produkt/ritterturnier/

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at