Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

29.08.2019 12:34
(Kommentare: 0)

Spatenstich Wohnhausanlage 6

Am 29.August 2019 war es soweit - nach mehrjähriger Vorbereitung wurde gegen 11:00 Uhr der Spatenstich vollzogen.

Die Begrüßung erfolgte durch WAV-Obmann KommR. Dir. Johann Pamperl.
Sehr emotionale, positive und erleichternde Grußworte kamen seitens LAbg. Bürgermeister Jürgen Maier, der sich von Beginn an mit all seinen möglichen Mitteln für diesen Bau eingesetzt hat. Das ganze Projekt stellte Architekt Mag. arch. Thomas Tauber vor.

Die Festansprache wurde durch Landesrat Martin Eichtinger abgehalten, der voll und ganz dieses Projekt mit Wohnbauförderungen unterstützt und eng mit Bürgermeister Jürgen Maier in Kontakt steht.

Viele horner- bzw. regionale Firmen sollen dieses Millionenprojekt umsetzen.


Hier noch einige Daten zur Wohnhausanlage:

• 62 Wohnungen (aufgeteilt auf zwei Stiegen)
• in Miete mit Kaufoption
• in Massivbauweise
• eigene Terrasse oder Loggia
• Gemeinschaftsgarten mit Spielplatz
• teilweise Eigengärten
• je zwei zugeteilte PKW-Stellplätze in der Tiefgarage
• Kinderwagen-/Fahrradraum, Trockenraum
• Mehrzweckraum für die gemeinsame Benützung
• eigenes Kellerabteil
• Aufzug in jeder Stiege
• Beheizung mittels Fernwärme
• kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung Niedrigenergiebauweise: HWBRK ca. 13 bzw. 17 kWh/m2a
• Planung: Architekt Mag. Arch. Thomas Tauber
• Gesamterrichtungskosten rund 10, 7 Million Euro
• Die Wohnhausanlage wird vom Land NÖ im Rahmen der Wohnbauförderung sehr großzügig gefördert.

Die neue Wohnhausanlage wird nach den neuen Richtlinien der NÖ Wohnbauförderung als Niedrigenergiehaus errichtet. Dies wirkt sich maßgeblich auf den Energieverbrauch und damit auf die Energie- bzw. Betriebskosten aus.
Ein wichtiges Ziel der WAV ist es, auch in kleineren Orten und Städten leistbaren Wohnraum zu schaffen. Dabei bedient sich die WAV- soweit als möglich - der tüchtigen heimischen Klein- und Mittelbetriebe, um die regionale Wirtschaft zu stärken und Arbeitsplätze zu sichern.
Mittlerweile beschäftigt die WAV fast 80 Mitarbeiter, deren Hauptaufgaben von der Koordinierung der Projekte, Förderansuchen, Vermarktung, bis hin zur Betreuung der Mieter (Wohnzuschuss, Hausverwaltung und -betreuung) reicht.

Zurück

Zu insgesamt 11! Einsätzen mussten die Mitglieder der Feuerwehr Horn am vergangenen Wochenende

Das Naturfreibad Horn lockt jährlich tausende Badegäste an - aber wer weiss von der

Die Unteroffiziersgesellschaft unter Obmann Stabswachtmeister Honeder übergibt dem Verein Ferien

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:00 Uhr zur Unterstützung der

(Kommentare: 0)

Am Samstag, den 27. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn um 18:41 Uhr zu einem Brandverdacht in die

Freitag, 17.07.2020

ÖAV: Besuch im Kletterpark Rosenburg

Für Kinder unter 14 Jahre, nur in Begleitung eines Erwachsenen
Mindestgrösse 110cm
Kletterausrüstung kann ausgeborgt werden

Leitung Ulrike Trsek
Anmeldung bis 10.07.
ulriketrsek@gmx.at

Friday in the City

Keine zehn Minuten dauert die Strecke, möchte man die kleine Horner Innenstadtrunde vom Kunsthaus, über die Piaristenpassage, rauf zur Pfarrgasse und hin zum Kirchenplatz gehen. An diesen Freitagen wird dieser Rundgang zur Freude etwas länger dauern.

Die letzten Monate standen ganz im Zeichen der außerordentlichen Situation mit Corona und waren geprägt von leeren Straßen und dem Aussetzen jeglicher, gemeinschaftlicher Aktionen.

Zahlreiche Horner Kulturinitiativen, Kaufl eute und Gastronomen haben sich nun zusammengefunden und präsentieren an zwei Freitagen ein abwechslungsreiches Programm von Workshops, Ausstellungen, Konzerten, Filmen, Stadtführungen, attraktiven Einkaufsangeboten und kulinarischen Spezialitäten. Wir wollen ein schwungvolles Zeichen für eine lebendige Stadt setzen und laden Sie zu einem gemeinsamen Nachmittag zum Entdecken, Stöbern, Schauen und Mitmachen in die Horner Innenstadt ein.

Nehmen Sie Teil an diesem ganz speziellen Stadtrundgang.
Die Veranstaltungen finden bei jedem Wetter und bei freien Eintritt statt.

Péntek am Teich

Langos!
Original ungarisch
Frisch zubereitet
Mit Knoblauch und Jogurtsauce

Freitag, 24.07.2020

Hafenamt - 'Hans Albers-Abend'

Im Hafenamt ist was los!

Sommer 2020 geniessen mit den richtigen Koordinaten:
48°40'16.0''N 15°39'15.4''O

Hans Albers-Abend

Hans Albers singt im Hafenamt (aus der Seemannstüte)

Samstag, 25.07.2020

Hafenamt - Familientag

Im Hafenamt ist was los!

Sommer 2020 geniessen mit den richtigen Koordinaten:
48°40'16.0''N 15°39'15.4''O

Familientag

Grillteller, Pommes, Salat und Getränk zum Sonderpreis

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at