Social media

06.09.2019 12:22
(Kommentare: 0)

Symbolträchtige Premiere in Horn

Das erste grüne Dach auf einem Haus der Gemeinde Horn
Das erste grüne Dach auf einem Haus der Gemeinde Horn wurde soeben von der Firma Band Garten GmbH fertiggestellt.


Der neue Zubau des Pfadfinderheims in Horn wurde mit einer sogenannten „einfachen Intensivbegrünung“ versehen. Nach der Anwuchsphase der mehrjährigen Blütenstauden, Kräuter und Gräser hat die Dachbegrünung kaum Pflegebedarf und schafft eine unvergleichbare Vielfalt an positiven Effekten für Gebäude, Mensch und Umwelt.

„Der Beitrag von Dachbegrünungen für nachhaltiges Bauen im 21. Jahrhundert und ihre Nutzungsvielfalt sind geradezu unermesslich“, sagt Gärtnermeister Niklas Band

Neben dem Mehrwert an Lebensqualität durch eine einzigartige Optik bieten Dachbegrünungen handfeste und messbare Vorzüge. Dazu zählen der Schutz der Bausubstanz oder die Verlängerung der Lebensdauer von Dachabdichtungen um ein Vielfaches, da sie vor Klima- und Wettereinflüssen wie UV-Strahlung, extremer Hitze und Kälte schützen.

Der Dachbegrünungsaufbau verbessert zudem den baulichen Schallschutz, schirmt elektromagnetische Strahlung ab und wirkt wie eine zusätzliche Dämmung. Das bedeutet weniger Heizbedarf im Winter und messbare Kühleffekte im Sommer. Zudem binden die Pflanzen Feinstaub und Schadstoffe und entlasten durch die Speicherung von Regenwasser die Stadtkanalisation.

Unter dem Motto „HORN – Umwelt Leben!“ möchte Bürgermeister Jürgen Maier weitere ökologische Projekte vorantreiben.

Text: © Büro Band Werbe GmbH

Zurück

Wir waren auf der Waldviertel Pur in Wien
14. Sep, 2019 (Kommentare: 0)
Symbolträchtige Premiere in Horn

Vom 11. bis 13.September ging die waldvierelpur 2019 über die Bühne und nicht nur jede Menge

Rotes Kreuz Horn sagt DANKE!
14. Sep, 2019 (Kommentare: 0)
Symbolträchtige Premiere in Horn

Nachdem nun die Mitgliederwerbeaktion 2019 in der Rot Kreuz Bezirksstelle Horn mit großem Erfolg

Symbolträchtige Premiere in Horn
06. Sep, 2019 (Kommentare: 0)
Symbolträchtige Premiere in Horn

Das erste grüne Dach auf einem Haus der Gemeinde Horn wurde soeben von der Firma Band Garten GmbH

Prekanga - Was ist das?
04. Sep, 2019 (Kommentare: 0)
Symbolträchtige Premiere in Horn

PREKANGA - WAS IST DAS?
PreKanga ist ein Workout für die gesamte Schwangerschaft.

Symbolträchtige Premiere in Horn

Wir durften Ende März 2015, als Teil einer kleinen geführten Gruppe in die Gemäuer des damaligen

Samstag, 21.09.2019

Ganz Horn fährt Rad

Geführte Radtouren
Pumptracktraining mit der JUKU
Startzeit 9:30 Uhr

30.Begegnungs(galerie)cafe

Information des Veranstalters:

Viele haben schon nachgefragt - Nach der Sommerpause starten wir wieder mit den Begegnungs(galerie)cafés!

Diesmal wird Osman Al Swidi in der Galerie SEINE Sicht auf Horn, wo er bis zu seinem positiven Asylbescheid gewohnt hat und Wien, wo er nun lebt und arbeitet, zeigen.

Osman ist ja als Handballer Horn treu geblieben und so freut es uns sehr, dass wir mit ihm über seinen Werdegang in den letzten vier Jahren zwischen Horn und Wien sprechen können.

Sonntag, 22.09.2019

Palatschinkenessen der Jugend Messern

Information des Veranstalters:


*Seidlbar
*Willkommensgetränk
*super leckere Palatschinken
*Specials (lasst euch überraschen)
*Wetterfest+beheizt

Die Jugend Messern freut sich auf euer Kommen.

Dienstag, 24.09.2019

Katalogpräsentation "30 Jahre Öffnung des Eisernen Vorhangs"

Information des Veranstalters:

Experten präsentieren dieses Stück Zeitgeschichte wissenschaftlich auf über 200 Seiten, Berichte zur Ausstellung und von Zeitzeugen im Museum Horn, Dienstag 24.9. um 18 Uhr, Buffet,
Eintritt frei

Die Ausstellung ist noch bis 31.Oktober zu sehen.

Donnerstag, 26.09.2019

"Der Wolf kehrt zurück" - Müssen wir uns fürchten?

Information des Veranstalters:


Der Wolf ist seit einigen Jahren zurück.
Was sind die Gründe für seine Rückkehr?
Wo und wie lebt er?
Ist der Wolf gefährlich für Menschen?
Und für Hunde?
Und für die Landwirtschaft?

Die Rückkehr von Isegrim ist für die einen bedrohlich, für andere eine frohe Botschaft. Wie ist das mit dem Verhältnis des Menschen zum Wolf?

Diesen und anderen Fragen geht Herr Dr. Georg RAUER (Wolfsbeauftragter der Veterinärmedizinischen Universität Wien) in seinem Vortrag nach.

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2019 HORN iST VORN | www.beRecont.at