Social media

Kontaktiere uns 0664 3336242 (Bernhard), 0664 1320348 (Alexander)

04.11.2015 13:21
(Kommentare: 0)

Horn im November

Auch ein Spaziergang an einem nebeligen Novembertag zeigt Horn von einer sehr schönen, angenehm ruhigen Seite. An einem dieser Tage hatte Bernhard wieder seine Kamera mit dabei ...
Der Kurzspaziergang führte über den Stephansberg rein in die Riedenburgstrasse, entlang der alten Begrezungsmauer zum Schlosspark in das erste Teilstück des Taffatales.
Rüber über die Holzbrücke, links abgebogen wieder zurück in Richtung Stadt. Hier vorbei an der städtischen Klärgrube um dann wieder rechts in Richtung Gutshof des Grafen Hoyos zu marschieren. Da hat man einen herrlichen Ausblick auf die Pferdekoppel, die wohl schon seit langem keinen Insassen mehr hatte.
Dann ging's vorbei an der „Blie-Kreuzung“ in der Wienerstrasse durch die Innenstadt. Dann zum Schützenplatz um durch den Stadtpark wieder zurück auf den Stephansberg zu gelangen.

Eine kleine aber feine Runde von etwa 60 Minuten Gehzeit - nichts Aufregendes - aber Zeit genug um Frischluft zu schnappen und einen sehr schönen Teil von Horn zu ergehen.

Zurück

Zu insgesamt 11! Einsätzen mussten die Mitglieder der Feuerwehr Horn am vergangenen Wochenende

Das Naturfreibad Horn lockt jährlich tausende Badegäste an - aber wer weiss von der

Die Unteroffiziersgesellschaft unter Obmann Stabswachtmeister Honeder übergibt dem Verein Ferien

(Kommentare: 0)

Am Dienstag, den 30. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn gegen 17:00 Uhr zur Unterstützung der

(Kommentare: 0)

Am Samstag, den 27. Juni 2020, wurde die Feuerwehr Horn um 18:41 Uhr zu einem Brandverdacht in die

Alle Rechte vorbehalten © 2014-2020 HORN iST VORN | www.beRecont.at